×

UPSaver
UPSaver 3vo

Modulare Hochleistungs-USV 3-phasig
für Rechenzentren bis 21 MW

Die modularen Hochleistungs-USVs UPSaver und UPSaver 3vo bieten eine unübertroffene Leistung für große Rechenzentren und Hyperscale-Rechenzentren. Sie bieten die höchste Verfügbarkeit in diesem Leistungsbereich, den niedrigsten Stromverbrauch und die niedrigsten TCO.

  • 98,5% durchschnittlicher Wirkungsgrad
  • Modular und skalierbar bis 12,8 MW (UPSaver) und bis 21 MW (UPSaver 3vo)
  • Leistungserhöhung des Systems bei laufendem Betrieb
  • Minimaler Instandhaltungsaufwand
  • Maximale Flexibilität und Modularität

    Dank des modularen Designs ist die Neudimensionierung des Systems ein Kinderspiel, indem einfach Strommodule hinzugefügt arden. Die Instandhaltung kann ohne Umschaltung auf die Bypassleitung durchgeführt arden.
  • Kontinuierliche Einsparungen

    UPSaver und UPSaver 3vo können gemäß den von der Internationalen Elektrotechnischen Kommission klassifizierten Betriebsarten arbeiten: double conversion (VFI), Aktive Filterung (VI), ECO mode (VFD) und Ultra High Efficiency (VFD).
  • Geringe Umweltbelastung

    UPSaver/UPSaver 3vo kann bei maximalem Wirkungsgrad jede Last und dank des transformatorlosen Designs ist das Gerät leichter und kompakter für erhöhte Umweltnachhaltigkeit.
  • Geringe Instandhaltungskosten

    Die Funktion Green Conversion Battery Care erhöht die Batterielebensdauer, indem die Hauptursachen für deren Reduzierung abgeschwächt werden, wie Rippelstrom und Mikroströme mit schwankender Last. Im UHE-Betriebsmodus wird die Lebensdauer von Verschleißteilen erheblich erhöht.
  • Maximale Sicherheit

    UPSaver and UPSaver 3vo comes with backfeed protection circuitry for maximum operator safety.
  • Die USV basiert auf 200-kW-Gerätemodulen (UPSaver) oder 333-kW-Gerätemodulenund (UPSaver 3vo) einem I/O-Modul für Kabelanschluss, Systembypass und Benutzerschnittstelle. Die Gerätemodule besitzen herausnehmbare Untermodule für problemlose Instandhaltung und kurze mittlere Reparaturzeiten.
  • Die Konfigurationsoptionen umfassen N+R-Redundanz, Hot-Expandability und Hot-Serviceability.
  • Der Load-Based-Shutdown-Algorithmus optimiert die Zahl der aktiven Module, um den Systemwirkungsgrad zu maximieren. Dadurch passt sich die USV den Lastanforderungen an, mit der Aufrechterhaltung des höchsten VFI-Schutzes.
  • Ein gleichmäßiger Eingangsleistungsfaktor, ein Eingangs-THDi <3 % sowie die programmierbaren Softstart-Funktionen machen UPSaver zum optimalen Partner für Ihren Generator.

Technische Daten

UPSaver® 400 kW-12.8 MW Modulare 3-phasige USV

Bemessungsstrom (kVA) 400 600 800 1000 1200 1400 1600
Nennleistung N (kW) 400 600 800 1000 1200 1400 1600
Nennleistung N+1 (kW) 200 400 600 800 1000 1200 1400
Abmessungen der USV
LxTxH (mm)*
2350x
970x
2100
2950x
970x
2100
3900x
970x
2100
4500x
970x
2100
5100x
970x
2100
6800x
970x
2100
7400x
970x
2100
Gewicht der USV (kg)* 1660 2260 2920 3590 4190 4960 5560
Batteriekonfiguration Extern, 360 bis 372 Zellen, VRLA (weitere Optionen)

*bezogen auf verteilte Batterie, verteilter statischer Schalter, Kabeleingang von unten. Wenden Sie sich für weitere Konfigurationen an unser Vertriebsteam.

Eingang

Anschluss Fest verdrahtet, 4 Adern (Gleichrichter), 4 Adern (Bypass)
Nennspannung 400 Vac Drehstrom mit Neutralleiter (Gleichrichter), 380/400/415 Vac 3 Phasen mit Neutralleiter (Bypass)
Spannungstoleranz -20 %, +15 % (Gleichrichter); ±10 % (Bypass)
Frequenz und Bereich 50/60 Hz, 45 bis 65 Hz
Leistungsfaktor 0.99
Stromverzerrung <3%

Ausgang

Anschluss Fest verdrahtet, 4 Adern
Nennspannung 380/400/415 Vac, 3-phasig mit Neutralleiter
Frequenz 50/60 Hz
Spannungsstabilität (VFI) Statisch: ±1 %; dynamisch: IEC/EN 62040-3 Klasse 1
Leistungsfaktor Jeder Leistungsfaktor (induktiv oder kapazitiv) bis zu 1 ohne Leistungsminderung
Zulässige Überlast Wechselrichter: 125 % für 10 min, 150 % für 1 min;
Bypass: 150 % kontinuierlich, 1000 % für 1 Zyklus
Wirkungsgrad AC/AC** Bis 99.5%
Klassifizierung gemäß
IEC/EN 62040-3"
VFI-SS-111

*nach IEC/EN 62040-3.

Konnektivität und Funktionserweiterungen

Frontpanel 10-Zoll-Touchscreen-Farbmonitor, 1024 x 600 Pixel
Fernkommunikation Inbegriffen: RS232 und USB; Eingangsklemmenblock für Hilfskontakte (fernbetätigter Notaus, Batterie-Trennschalter, externer Wartungs-Bypass-Schalter, Dieselgeneratormodus, externer Ausgangsschalter, Fernumschaltung auf Bypass); SPDT-Kontakt Relaiskarte; ModBus-RTU (RS485).
Optional: ModBus-TCP/IP (Ethernet); Adapter ModBus-RTU an PROFIBUS DP
Optionale Funktionserweiterungen Trenntransformator; benutzerdefinierte Batterieschränke; wandmontierte Batteriesicherung, Schaltgerät; Batterie-Temperatursensor; Parallelbetrieb-Kit;
Lastsynchr. für einzelne USV und Lastsynchr. Schalt. (2 USV-Systeme); weitere Optionen auf Anfrage

System

Schutzart IP 20
Farbe RAL 9005
Montagelayout Wandmontage, Rücken-an-Rücken-Montage und Montage nebeneinander erlaubt
Zugang Zugang von vorn und von oben, Kabeleinführung von unten und oben
Konfiguration im Parallelbetrieb Bis zu 8 USVs für insgesamt 12,8 MW

Umgebungsbedingungen

Betriebstemperatur 0°C bis +40°C
Lagertemperatur -10°C bis +70°C
Höhe (über Meeresspiegel) < 1000 m ohne Leistungsreduzierung, > 1000 m mit Leistungsreduzierung von 0,5% je 100 m
Hörbarer Lärm in 1 m Entfernung (dBA) <50 (UHE)

Normen und Zertifizierungen

Qualität, Umwelt,
Gesundheit und Sicherheit
ISO 9001, ISO 14001, ISO 45001
Sicherheit IEC/EN 62040-1
EMV IEC/EN 62040-2
Umgebungsbedingungen IEC/EN 62040-4
Tests und Leistungen IEC/EN 62040-3
Schutzart IEC 60529
Kennzeichnung CE

Technische Daten

UPSaver® 3vo 670 kW-21 MW Modulare 3-phasige USV

Bemessungsstrom (kVA) 670 1000 1340 1670 2000 2340 2670
Nennleistung N (kW) 670 1000 1340 1670 2000 2340 2670
Anzahl der Module 2 3 4 5 6 7 8
Abmessungen der USV
LxTxH (mm)*
3800x
970x
2150
4450x
970x
2150
6550x
970x
2150
7200x
970x
2150
7650x
1200x
2150
8800x
1200x
2150
(***)
Gewicht der USV (kg)* 2140 2710 4205 4775 5770 6630 (***)
Batteriekonfiguration Extern, 360 bis 372 Zellen, VRLA, Lithium-Ionen (weitere Optionen)

Eingang

Anschluss Fest verdrahtet, 4 Adern (Gleichrichter), 4 Adern (Bypass)
Nennspannung 400 Vac Drehstrom mit Neutralleiter (Gleichrichter), 380/400/415 Vac 3 Phasen mit Neutralleiter (Bypass)
Spannungstoleranz -20 %, +15 % (Gleichrichter); ±10 % (Bypass)
Frequenz und Bereich 50/60 Hz, 45 bis 65 Hz
Leistungsfaktor 0.99
Stromverzerrung <3%

Ausgang

Anschluss Fest verdrahtet, 4 Adern
Nennspannung 380/400/415 Vac, 3-phasig mit Neutralleiter
Frequenz 50/60 Hz
Spannungsstabilität (VFI) "Statisch: ±1 %; dynamisch: IEC/EN 62040-3 Klasse 1"
Leistungsfaktor Bis zu 1, ohne Leistungsminderung
Zulässige Überlast** Wechselrichter: 105% kontinuierlich bei 30°C, 125 % für 10 min, 150 % für 1 min;
Bypass: 110 % kontinuierlich, 150 % für 1 min, 700% für 100 ms, 1000 % für 10 ms
Wirkungsgrad AC/AC Bis 99%
Klassifizierung gemäß
IEC/EN 62040-3"
VFI-SS-11

*Vollständige Optionsversion mit oberem Sammelschieneneinführungsmodul, Hauptschaltern und Hot-Swap-Verteilungsmodulen. **unterliegt Bedingungen. ***Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam.

Konnektivität und Funktionserweiterungen

Frontpanel 10-Zoll-Touchscreen-Farbmonitor, 1024 x 600 Pixel
Fernkommunikation Inbegriffen: RS232; Eingangsklemmenblock für Hilfskontakte (fernbetätigter Notaus, Batterie-Trennschalter, externer Wartungs-Bypass-Schalter, Dieselgeneratormodus, externer Ausgangsschalter, Fernumschaltung auf Bypass); SPDT-Kontakt Relaiskarte; ModBus-RTU (RS485);
Optional: ModBus-TCP/IP (Ethernet)
Optionale Funktionserweiterungen Trenntransformator; Batterieschränke; Batterieschutzschrank; Batterie-Temperatursensor; Parallelbetrieb-Kit;
Lastsynchr. für einzelne USV und Lastsynchr. Schalt. (2 USV-Systeme); weitere Optionen auf Anfrage

System

Schutzart IP 20
Farbe RAL 9005
Montagelayout Wandmontage, Rücken-an-Rücken-Montage und Montage nebeneinander erlaubt
Zugang Zugang von vorn und von oben, Kabeleinführung von unten und oben
Konfiguration im Parallelbetrieb Bis zu 8 USVs für insgesamt 21 MW

Umgebungsbedingungen

Betriebstemperatur 0°C bis +40°C ohne Leistungsminderung
Lagertemperatur -10°C bis +70°C
Höhe (über Meeresspiegel) < 1000 m ohne Leistungsreduzierung, > 1000 m mit Leistungsreduzierung von 0,5 % je 100 m
Hörbarer Lärm in 1 m Entfernung (dBA) <65

Normen und Zertifizierungen

"Qualität, Umwelt,
Gesundheit und Sicherheit"
ISO 9001, ISO 14001, ISO 45001
Sicherheit IEC/EN 62040-1
EMV IEC/EN 62040-2
Umgebungsbedingungen IEC/EN 62040-4; ISO 14025
Tests und Leistungen IEC/EN 62040-3
Schutzart IEC 60529
Kennzeichnung CE
OBEN