×

IMB.e

Wechselrichter, 5–100 kVA, 1-phasig

Heavy-Duty-Industrie-Wechselrichter mit galvanischer Trennung. Ausgelegt, um kritische Wechselstromlasten bei Anwendungen in den Bereichen Öl und Gas, Petrochemie, Energie und Energieversorgung stabil und unterbrechungsfrei mit Strom zu versorgen.

  • Problemlose Integration in bereits bestehende Gleichrichter/Ladegeräte
  • Hoher Personalisierungsgrad dank des modularen Layouts
  • Gleichrichter/Transformator für die lastseitige galvanische AC-/DC-Trennung
  • 16-Bit-Mikrocontroller-Steuerung, digitales Bedienpanel mit Alarmhistorie, umfassende Kommunikationsmöglichkeiten.
  • Die Produkt-Firmware kann nach Kundenwunsch vollständig individualisiert werden, und alle gewünschten Funktionen können problemlos hinzugefügt werden. Borri kann alle Änderungen betriebsintern durchführen, was Zeit- und Kostenaufwand auf ein Mindestmaß reduziert.
  • Einfache und schnelle Instandhaltung dank des Produktlayouts. Alle Komponenten sind optimal im Gerät angeordnet. Die Wandmontage ist möglich.
  • Dank der Erfahrung und des Know-hows des Borri-Engineering-Teams kann das Projekt problemlos in alle beliebigen bestehenden Projekte integriert werden. Unsere technische Abteilung unterstützt den Kunden während der gesamten Projektdauer.
  • Das Produkt umfasst eine erweiterte Benutzerschnittstelle und leistungsstarke Tools für die Fehlersuche und Überwachung. Alle grundlegenden und erweiterten Vorgänge erfolgen ganz einfach über die Benutzerschnittstelle am Frontpanel.
  • IGBT-/PWM-gesteuerter Wechselrichter für hohen Wirkungsgrad und niedrigen Ausgangs-THD.
  • Standardkonfiguration für kosteneffektive, kurzfristige Lösungen.
  • Einfache Integration mit externen Geräten wie Verteilern, Bypass-Transformatoren und Spannungsregler.
  • Umfassende Kommunikationsanschlüsse wie RS232, USB, RS485 in der Standardausstattung für die vollständige Fernüberwachung.
  • Hochgeschwindigkeits-Mikrocontroller der neuesten Generation für Leistungen und Zuverlässigkeit der Spitzenklasse.
  • Hoher Personalisierungsgrad des internen Layouts und der Benutzerschnittstelle.
  • Aktive Parallelkonfiguration per CANBUS-Verbindung, dynamischer Parallelbetrieb und synchronisierte Steuerung verfügbar.

Technische Daten

IMB.e: Wechselrichter, 5–100 kVA, 1-phasig

Bemessungsstrom (kVA) 5 10 15 20 30 40 50 5 10 15 20 30 4 50 60 80 100
Nennleistung (kW) 4 8 12 16 24 32 40 4 8 12 16 24 32 40 48 64 80

Eingang

Bemessungsstrom (kVA) 5 10 15 20 30 40 50 5 10 1 20 30 40 50 60 80 100
DC-Eingangsspannung 110 Vdc (Bereich 90 bis 160 Vdc) 220 Vdc (Bereich 180 bis 300 Vdc)
Bypass-Eingangsspannung 110/115/120 oder 220/230/240 Vac, 1-phasig ±20%
(einstellbar je nach Wechselrichterausgangsspannung)

Ausgang

Nennspannung 110/115/120/220/230/240 Vac 1-phasig
Frequenz 50/60 Hz (auswählbar)
Spannungsregelung ±1 % statisch; ±5 % dynamisch (80 % Lastveränd.), < 40 ms Wiederherstellung
Überlastbarkeit 125 % für 10 Min.; 150 % für 1 Min.; 200 % für 100 ms
Harmonische Verzerrung THDv <2% lineare Belastung; <5% nicht lineare Belastung

System

Isolation Batterie-Lasttrennung inbegriffen; Eingangs-/Ausgangstrennung verfügbar mit zusätzlichem Bypass-Transformator
Abmessungen B x T (mm) Die Höhe beträgt 2100 mm, Breite und Tiefe variieren je nach Ausgangsbemessungsstrom und Spannung (siehe Tabelle unten)
Bemessungsdaten 5 10 15 20 30 40 50 5 10 15 20 30 40 50 60 80 100*
Ausgangsspannung 110÷120 Vac 600x800 800x800 1000x800 600x800 800x800 1000x800 1400x800
220÷240 Vac 600x800 800x800 1000x800 600x800 800x800 1400x800
Max. Gewicht (kg) 320 360 400 440 500 550 610 320 360 400 440 470 500 550 600 730 830
Kühlung Zwangsbelüftung
Wirkungsgrad 94%
Farbe RAL 7035
Schutzart (IEC 60529) IP20 (andere Optionen)

Umgebungsbedingungen

Betriebstemperatur -10 °C ÷ +40 °C
Lagertemperatur -20 °C ÷ +70 °C
Höhe < 2000 m (Leistungsreduzierung nach EN 62040-3)
Hörbarer Lärm in 1 m Entfernung (dBA) <65÷75
Optionen Verknüpfte Verteiler; Trenntransformator Notversorgung und AC/AC-Spannungsstabilisator;
parallel redundant, Hot-Standby, lastsynchr. Konfiguration; Erdschlussalarm; Gebläseüberwachung und Alarm;
redundante Lüftung; zusätzliche RFI-Filter; Kabeleinführung von oben.

Benutzerschnittstelle

Frontpanel LCD-Anzeige, LED-Bedienfeld, Tastatur. Benutzerdefinierbare Einstellung von Status- und Warn-LEDs
Konnektivität SPDT-Kontakt-Relaiskarte, serieller Anschluss RS232
Optional: Serieller Anschluss RS485 ModBus-RTU, ModBus-PROFIBUS-DP-Adapter, Ethernet-SNMP/WEB-Adapter,
Fernüberwachungssoftware, bis 2 zusätzliche SPDT-Kontakt-Relaiskarten.

*400 Vac

OBEN });