×

Fernüberwachung

Mittels des Fernkundendienstes für 3-phasige USVs können Sie alle Abweichungen vom optimalen Betrieb feststellen und umgehend die richtigen Maßnahmen ergreifen, sodass Anomalien nicht zu richtigen Problemen werden.
Borri erfüllt diese Bedürfnisse durch die Fernüberwachung und den Fernkundendienst für seine USVs an 365 Tagen im Jahr. Die Leitstelle bei der Hauptniederlassung erhebt USV-Informationen in Echtzeit, was frühzeitige Korrekturmaßnahmen bei Störungen ermöglicht.
Alle Borri-Geräte, die mit einer Netzwerk- oder ModBus-Karte ausgestattet sind, können fernüberwacht werden. Status und Ereignisse werden regelmäßig an unsere Servicetechniker mit Statusberichten und der Datenerhebung für die Langzeitanalyse übermittelt. Kritische Warnungen werden unmittelbar übermittelt, was die Durchführung frühzeitiger Korrekturmaßnahmen ermöglicht. Die Echtzeit-Alarmbenachrichtigung an ein ausgewähltes Notfallteam kann per E-Mail, SMS oder sonstige Kommunikationsmittel konfiguriert werden.

Sonstige Dienstleistungen

Planung, Installation, Inbetriebnahme

Borri unterstützt Sie in jeder Phase Ihres Projekts. Unser Forschungs- und Entwicklungsteam analysiert und entwickelt Lösungen für umfangreiche Systemanforderungen.

Instandhaltung

Die präventive Instandhaltung garantiert den unterbrechungsfreien Betrieb und einen optimierten Systemwirkungsgrad.

Analytische Tests

Die Borri-USVs für Rechenzentren garantieren einen hohen Wirkungsgrad, niedrige Ausfallraten, kurze Reparaturzeiten und geringe Instandhaltungskosten.

Batterietests

Batterien sind von wesentlicher Bedeutung für kritische Energielösungen. In einem System ohne zuverlässiges Batterie-Backup arbeitet die USV unter nicht zufriedenstellenden Bedingungen.

Reparaturen und Ersatzteile

Borri liefert ausschließlich getestete und garantierte Originalersatzteile, die in vollem Umfang mit den Borri-Lösungen kompatibel sind.

Training

Borri bietet seinen Händlern und Kunden ein auf drei Ebenen strukturiertes Service-Training.
OBEN