×

INGENIO MAX

USV 3-phasig 200-500 kVA

Hoch effiziente, kompakte Lösung mit geringen Gesamtbetriebskosten für die zuverlässige, hochwertige, unterbrechungsfreie Stromversorgung für alle kritischen Netzwerkanwendungen und mittlere bis große Rechenzentren, das Gesundheits-, Finanz-, Bau- und Verkehrswesen, die verarbeitende Industrie und TLC.

Niedrigste Investitions- und Betriebskosten durch sehr hohem Wirkungsgrad und der von BORRI patentierten 3-L Green Conversion, welche 100% der zu erwartenden Gebrauchsdauer der Batterie gewährleistet.

  • Kontinuierliche Einsparungen dank der dreistufigen Green-Conversion-Technologie, die für hohen Wirkungsgrad und erhöhte Lebensdauer der USV-Komponenten sorgt.
  • Schutz des Investitionsaufwands dank Erweiterungsfähigkeit während des Betriebs und lastbasierter Abschaltung bei Parallelsystemen.
  • Reduzierte Kosten für Inbetriebnahme, weniger Platzbedarf und geringere Umweltbelastung dank transformatorlosen Designs und des optionalen gemeinsamen Batteriemanagements.
  • Störungsfreie Netzversorgung und volle Kompatibilität mit dem Generatorbetrieb dank geringer Eingangsstromverzerrung und Softstart.
  • Keine zusätzlichen Kosten für die Überdimensionierung der elektrischen Infrastruktur und die Leistungsfaktorregelung dank des Eingangsleistungsfaktors von 0,99.
  • Hohe Flexibilität für alle Arten von Lasten mit voller Ausgangsbemessungsleistung und verschiedenen Betriebsarten mit hohem Wirkungsgrad.
  • Große Auswahl an Backup-Lösungen von VRLA über Ni-Cd- und Li-Ion-Akkus.
  • Dreistufige Green-Conversion-Funktion, hohe Systemeffizienz, äußerst geräuscharm und die niedrigsten Gesamtbetriebskosten der Kategorie.
  • Volle Ausgangsnennleistung (LF = 1) für optimale Dimensionierung und Auslastung der USV-Anlage.
  • Transformatorloses Design für kompakte, leichte und nachhaltige Systeme.
  • Full-IGBT-Technik und elektronische Leistungsfaktorregelung mit garantiertem Eingangsleistungsfaktor 0,99 und THDi <3 % für maximale Kompatibilität mit der vorgeschalteten Anlage.
  • Dynamic Charging Mode (DCM) für maximale Vielseitigkeit bei langer Autonomie und Anwendungen mit geringer Ladezeit.
  • Green Conversion Battery Care (GCBC) für erweiterte Batterielebensdauer.
  • VRLA-, Ni-Cd- und Li-Ion-kompatibel, für eine breite Auswahl an Backup-Lösungen.
  • Umfassende Kommunikationsmöglichkeiten für die vollständige Fernüberwachung des Gerätebetriebs.
  • Vollständige Erfüllung internationaler Produktnormen für höchste Qualitätsgarantie.

Technische Daten

INGENIO MAX 200–500 kVA, 3-phasige USV

Bemessungsstrom (kVA) 200 250 300 400 500
Nennleistung (kW) 200 250 300 400 500
USV-Abmessungen B x T x H (mm) 880x970x1978 1430x970x1978
USV-Gewicht (kg) 530 745 675 1080 1250
Batteriekonfiguration Extern, 360 bis 372 Zellen, VRLA (sonstige Optionen)

Eingang

Anschluss Fest verdrahtet, 4 Adern (Gleichrichter), 4 Adern (Bypass)
Nennspannung 400 Vac, 3-phasig mit Neutralleiter (Gleichrichter)
380/400/415 Vac, 3-phasig mit Neutralleiter (Bypass)
Spannungstoleranz -20 %, +15 % (Gleichrichter); ±10 % (Bypass)
Frequenz und Bereich 50/60 Hz, 45 bis 65 Hz
Leistungsfaktor >0.99
Stromverzerrung (THDi) <3%

Ausgang

Anschluss Fest verdrahtet, 4 Adern
Nennspannung 380/400/415 Vac, 3-phasig mit Neutralleiter
Frequenz 50/60 Hz
Spannungsregelung Static: ±1%;
dynamic: IEC/EN 62040-3 Class 1
Leistungsfaktor Bis 1 ohne Leistungsreduzierungg
Überlastbarkeit Wechselrichter: 125% für 10 Min., 150% für 30 s; >150% für 0,1 s; Bypass: 150% kontinuierlich, 1000% für 1 Zyklus
Wirkungsgrad (AC/AC)* Bis zu 99%
Klassifizierung nach IEC EN 62040-3 VFI-SS-111

*nach IEC/EN 62040-3

Konnektivität und Funktionserweiterungen

Frontblende 10-Zoll-Touchscreen-Farbmonitor, 1024 x 600 Pixel
Fernkommunikation Inbegriffen: RS232 und USB, Rückspeiseschutz-Überwachungskontakt,
Eingangsklemmenleiste (Notabschaltung im Fernmodus, Hilfskontakt Batterie-Trennschalt,
Hilfskontakt Bypass-Leistungsschalter ext. Instandh.; Hilfskontakt Dieselmodus),
Hilfskontakt ext. Ausgangsleistungsschalter, Ferntransfer Bypass-Modus)..
Optional: SNMP-Adapter (Ethernet), Web-Schnittstelle (Ethernet), ModBus-TCP/IP (Ethernet), ModBus-RT (RS485),
ModBus-RTU-PROFIBUS-DP-Adapter, SPDT-Kontakt Relaiskarte, Fernsystemüberwachungspanel,
Software für USV-Management und Server-Shutdown
Optionale Funktionserweiterungen Zentralbatterie; Zentraler Bypass; Kaltstartfunktion; Eingang/Ausgang/Bypass Trenntransformator;
Weitere I/O Spannungen 480/690 Vac mit Spartransformator; Externe Wartungsbypassleitung;
Batteriesicherungskasten; Batterieschränke; Batterie-Temperatursensor; Kit für Parallelschaltung;
Lastsynchr. für einzelne USV und Lastsynchr. Schalt. (3 USV-Systeme);
Kabeleinführung von oben; Rückspeisung Auslösespule für Bypass-Trennschalter; weitere Optionen auf Anfrage

System

Standardmäßig vorhanden Interner manueller Bypass
Schutzart IP 20
Farbe RAL 9005
Montagelayout Wandmontage, Rücken-an-Rücken-Montage und Montage nebeneinander erlaubt
Zugänglichkeit Zugang von vorn, Kabeleinführung von unten

Umgebungsbedingungen

Betriebstemperaturbereich 0°C bis +40°C
Lagertemperaturbereich -10°C bis +70°C
Höhe (m ü.d.M.) < 1000 m ohne Leistungsreduzierung, > 1000 m mit Leistungsreduzierung von 0,5% je 100 m
Hörbarer Lärm in 1 m Entfernung (dBA) <60

Normen und Zertifizierungen

Qualität, Umwelt, Gesundheit und Sicherheit ISO 9001:2015, ISO 14001:2015, BS OHSAS 18001:2007
Sicherheit IEC/EN 62040-1
EMV IEC/EN 62040-2
Umgebungsbedingungen IEC/EN 62040-4
Tests und Leistungen IEC/EN 62040-3
Schutzart IEC 60529
Kennzeichnung CE
OBEN